Frontos

Fernando Luengo vom Weingut Frontos Der höchste Weinberg Europas findet sich in Abona, im Süden von Teneriffa, 1.700 Meter über dem Meeresspiegel und am Fuß des höchsten Gipfels Spaniens, El Teide. In einzigartigen klimatischen Bedingungen über den Wolkenmeer liegen die  Weinberge des Bauernhofes "Los Frontones". Auf steinigen Böden wachsen durch Bio-Weinbau die Rebsorten Baboso Negro, Vijariego Negro, Listán Prieto und Listán Blanco.  Ein  besonderer Bio- Weißwein daraus ist „Blanco Seco Ecológico“.


In geringerer Höhe, 600 Meter über dem Meeresspiegel, zwischen den Dörfern Los Blanquitos und Chimiche, liegen das Weingut Frontos und weitere Weinbergen in "Los Blanquitos". Hier, auf an organischen Stoffen armen und durch vulkanischen Bimsstein bedeckten Böden werden die weißen Sorten Gual, Verdello, Marmajuelo, Albillo und Malvasía kultiviert.


Frontos ist mehr als ein Weingut. Es ist ein Projekt, das die Kultur des Weines ehrt. Seine Geschichte geht mehr als 50 Jahren zurück. Am Anfang siedelte sich  D. Manuel Luengo aus der Region Castilla y León hier an und beschließt Wein zu produzieren. Seine Kinder, vor allem Fernando Luengo seit 2003, setzten die Tradition fort. Sie restrukturierten die Rebflächen, trieben den Anbau kanarischer Sorten voran und führten technische Modernisierungen ein. So findet sich heute ein modernes Produktionsgebäude auf diesem Weingut, mit dem der Energieverbrauch entschieden reduziert wurde und  das sich  sehr gut in die Landschaft integriert. Hergestellt werden sechs ausdrucksstarke Weinsorten unter dem Label D.O.P. Abona, die die besondere Eigenschaften der Rebsorten und die Authentizität des einzigartigen Terroir erfassen: das Terroir der Kanarischen Inseln und insbesondere des höchsten Weinberg Europas.

Copyright © 2015 5515Genussraum. Webdesign Hosting by SEOSharks Berlin.