Contiempo

Jorge Zerolo and Rodrigo Mesa winery Contiempo


Mit den Worten von Jorge Zerolo: "Auf den Kanarischen Inseln kann Wein nicht einfach als ein wirtschaftliches Projekt vorangebracht werden, da er in diesem Sinne nicht konkurrenzfähig ist. Also müssen wir einen Wein herstellen, der einzigartig ist, der überrascht, zuallererst  den Winzer, den ihn erdachte. Zusammen mit seinem guten Freund Rodrigo Mesa führt Zerolo das „Contiempo“ Projekt.


Zunächst war hier „nur“ ein innovativer landwirtschaftlicher Betrieb, ein  Bauernhof. Er gehörte der  Rodrigo Mesa Familie und verwandelte sich seit 1994  langsam in einem Pflanzengarten. Auf der Basis moderner molekularer Techniken, DNA-Marker inklusive,  wurden mehr als 40 Rebsorten entwickelt. Einige von ihnen finden sich auch noch im übrigen Europa, die meisten existieren jedoch allein auf der Kanaren. Eine tiefe Kenntnis der Sorten ermöglichte es, ihre Eignung für unterschiedliche Landschaften auszudehnen und so ein größeres Potenzial der Weinbereitung zu etablieren. Schließlich begann man hier im Jahr 2000 mit dem eigenen Weinanbau.


Auf  einem weitläufigen Gelände im Süden Teneriffas zwischen Arafo und Güimar - 50 bis 1.500 Meter über den Meeresspiegel - verteilen sich diese Weinberge des Labels D.O.P Güimar. Die beiden Freunde Zerolo und Mesa legen ihren Fokus weiter auf Innovation, sind sich der Risiken sehr wohl bewußt. Jedes Jahr analysieren sie die Ernte, um den „Flaggschiff Wein“ des Weingutes herzustellen. Sie experimentiern und halten das Weingut jung und dynamisch. Ihre Weine, von denen wir euch eine persönliche Auswahl präsentieren, zeigen den Charme dieses Projektes.

Kein Produkt für diesen Weingut.

Copyright © 2015 5515Genussraum. Webdesign Hosting by SEOSharks Berlin.